Mitten in einer der stärksten Wirtschaftsregionen Europas. Bevorzugter Standort nationaler sowie internationaler Messen, Kongresse, Events. Ein Unternehmen mit Zukunftsperspektiven – die Messe Stuttgart bietet mit Europas modernstem Messegelände direkt am Flughafen faszinierende Möglichkeiten.
 
Wir suchen ab August/September eine/n

Praktikant (m/w) Kommunikation im Bereich Industrie & Technologie

für ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums


Ihr Einsatzgebiet

Der Geschäftsbereich Industrie & Technologie ist Veranstalter zahlreicher Fachmessen mit teilweise hoher internationaler Bedeutung. Im Team Kommunikation wird die gesamte Palette der Marketing-Kommunikation für diese Fachmessen gesteuert. Von klassischer Werbung über Public Relations bis hin zu Digital Marketing reichen hier die Aufgaben.


Ihr Tätigkeitsbereich

Sie unterstützen das Team Kommunikation bei der Konzeption und Durchführung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen und betreuen die laufende Aktualisierung des Internetauftritts.
 
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
 
      -   Entwicklung von Kommunikationsplänen
      -   Konzeption von klassischen Werbemitteln
      -   Digitale Kommunikation und Marketing
      -   Pflege der Typo3-Website
      -   Administrative Aufgaben und Recherchen


Ihr Profil

Sie haben Interesse an B2B-Marketing-Kommunikation und möchten in einem erfahrenen Team Ihr Pflichtpraktikum absolvieren. Insbesondere Studentinnen und Studenten aus den Bereichen Werbung, Marktkommunikation und BWL mit Schwerpunkt Marketing finden bei uns interessante und anspruchsvolle Einsatzmöglichkeiten für Ihr Pflichtpraktikum. Sie sind sicher im Umgang mit dem Windows Office-Paket und können strukturiert arbeiten. Wir erwarten sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser
Online-Bewerbungsformular!
 
Landesmesse Stuttgart GmbH
Jan Hilbert
Personal & Organisation
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel: +49 711 18560-2233
karriere.messe-stuttgart.de
 
Datum:                             21.03.2017
Kennziffer:                        139